Stephan Schwarz

Stephan Schwarz ist Unternehmer und Präsident der Berliner Handwerkskammer. Geboren 1965 in Berlin studierte er Philosophie und Geschichte an der Freien Universität Berlin und der Sorbonne (Paris IV).

Nach dem Studium sammelte er erste Berufserfahrung beim Pariser Verlag L‘Arche editeurs.

Seit 1996 führt er gemeinsam mit seinem Bruder das 1920 vom Großvater gegründete Gebäudereinigungsunternehmen GRG mit über 3.000 Mitarbeitern.

Neben verschiedenen Aufsichtsratsmandaten in Wirtschaftsunternehmen engagiert sich Stephan Schwarz ehrenamtlich unter anderem als Vorstand der europäischen Wirtschafthochschule ESCP Europe mit Hauptsitz in Paris, als Vorsitzender der Julius-Lessing-Gesellschaft (Verein der Freunde des Kunstgewerbemuseums) und als Vorsitzender des Internationalen JugendKunst- und Kulturhauses Schlesische27.